Familienpflege

Was ist „Betreutes Wohnen in Gastfamilien/Familienpflege“?

 

Betreutes Wohnen in Gastfamilien ist eine besondere Wohnmöglichkeit erwachsener Menschen mit einer geistigen Behinderung in einer Gastfamilie. Als Gastfamilien gelten Familien, Paare oder Einzelpersonen, Geschwister oder Angehörige. Betreutes Wohnen in Gastfamilien soll den Menschen mit einer geistigen Behinderung eine ihren Bedürfnissen entsprechende familienbezogene individuelle Betreuung gewährleisten. Die Gastfamilie als auch der Mensch mit einer geistigen Behinderung werden durch das Familienpflegeteam fachlich begleitet. Sie erhalten Unterstützung und Beratung im Betreuungsprozeß.

 

Vorraussetzungen für die Gastfamilie

 

  • Soziales Engagement
  • Bereitstellung von Wohnraum
  • Langfristig für den Mensch mit Behinderung ein zu Hause bieten
  • Bereitschaft zur Teilhabe am Familienleben
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit dem Familienpflegeteam

 

Das Familienpflegeteam unterstützt Sie in folgenden Fällen:

 

  • Vorbereitungs-, Vermittlungs- und Entscheidungsphase bei  der Aufnahme eines Menschen mit geistiger Behinderung
  • Im Betreuungsprozeß durch regelmäßige Beratung vor Ort
  • In Krisenzeiten
  • Zur Entlastung (Kooperation mit unserem Familienunterstützenden Dienst/Kurzzeitunterbringung)
  • Im Kontakt zu Einrichtungen, Kostenträgern und anderen  Einrichtungen

 

Rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen:

 

Betreutes Wohnen in Gastfamilien ist eine freiwillige Leistung des Landschaftsverbandes Westfalen- Lippe. Zwischen der Gastfamilie, dem Mensch mit einer geistigen Behinderung und dem Familienpflegeteam wird eine Familienpflegevereinbarung geschlossen.Die Gastfamilie erhält ein monatliches Betreuungsgeld entsprechend den Richtlinien des Landschaftsverbandes Westfalen -Lippe.

 

Infos

  • Lebenshilfe Center
  • Britta Grammel
  • Franziskanerstr. 10
  • 57462 Olpe
  • 02761/9423151
  • 0177/2168678
  • Spenden Sie jetzt

    Jede Spende hilft

    • Sparkasse Olpe
      BLZ 462 500 49
      Nr. 877
    • Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen
      BLZ 462 618 22
      Nr. 665 520 1
 
 

Aktuelles

14. Januar 2017

Wolfgang Simon feiert Geburtstag

Wolfgang Simon, Lebenshilfe-Urgestein, feierte jetzt seinen 70. Geburtstag. Zur Lebenshilfe kam Wolfgang im April 1996 mit den ersten Bewohnern im Altbau der Villa Müller in…

Weiterlesen
14. Januar 2017

Kleusheimer Altliga besucht Haus Silberweg

Zum inzwischen traditionellen Winterbesuch war jetzt die Altligamannschaft von Eintracht Kleusheim im Lebenshilfe-Haus Silberweg in Olpe. Neben dem Fußballspiel zwischen den Altligisten und der Lebenshilfe-Mannschaft…

Weiterlesen
14. Januar 2017

Tagesstruktur

Die Tagesstruktur der Lebenshilfe Olpe befindet sich im Dachgeschoss der Villa Müller und wird besucht von: · schwerst mehrfachbehinderten Menschen, die aufgrund ihres Behinderungsbildes oder…

Weiterlesen
Nach oben